Herzlich willkommen !

INVITARE - eingeladen zum Leben
- Stiftung für Mutter und Kind -

       25.01. WOMAN AT THE WELL       
       JANUAR-Termine       
       07.+08.03. Workshop I Ehe- und Familien-Mentoring       
       23.01 Seminar Babymassage       
       26.01. Cafestüblé 60plus       
       21.01. Treff 60plus       
       17.01. Internationales Frauencafé       
       step-Elterntraining -JETZT buchen-       
       Veranstaltungskalender 2020       
       Wohnungen gesucht       
07141 922778
Instagram   Link verschicken   Drucken
 

Offener Abend

Offener Abend

Die Veranstaltungsreihe „Offener Abend“ nimmt aktuelle und bewegende Themen auf. Mit einem einladenden Ambiente bieten diese einen passenden Rahmen, um anzukommen und sich wohl zu fühlen. Die Abende beinhalten Impulsreferate, die Ihnen auch die Möglichkeit geben Fragen zu stellen bzw. sich auszutauschen.

Darüber hinaus bilden sie auch das Potenzial zur persönlichen Weiterentwicklung und weiteren Inspiration.

Wir freuen uns auf Sie.

Zeit: Dienstag 19:45-21:30 Uhr

Anmeldung: ist nicht erforderlich

Ort: INVITARE | Mörikestraße 118 | 71636 Ludwigsburg

 

Kosten: 6,00 € pro Person

Termine und Themen

 

28.01.2020  Kinder stärken durch Ermutigung

Frau Hildegard Deuerlein(Beraterin ICL & step-Trainerin)

Wie eine Pflanze das Wasser, so brauchen Kinder Ermutigung zur Entwicklung eines guten und stabilen Selbstwertgefühls. Was ist hierbei hilfreich? Was steht dem im Weg? Was gilt es im Alltag zu beachten? Dieser Abend gibt wertvolle und alltagstaugliche Einsichten zum Thema Ermutigung.

 

25.02.2020  Der Trauer und der Liebe Raum geben

Frau Stefanie Kominek (Beraterin ICL & Weiterbildung Trauerberatung)

Ein Kind zu verlieren, den Schmerz auszuhalten und mit ihm umzugehen, egal, ob es sich um einen Schwangerschaftsabbruch, eine Fehlgeburt oder um den Tod eines Kindes handelt, gehört zu den schwersten Herausforderungen des Lebens. Wohin mit meiner Liebe, meinen Selbstvorwürfen, meinen Fragen oder meiner Schuld?

 

24.03.2020  Aufbruch Lebensmitte

Frau Stefanie Hecht-Weber (Diplom-Sozialpädagogin (FH) & Systemische Therapeutin)

In der Lebensmitte stehend, haben Sie viele Hürden genommen und das Leben hat sich gefestigt. Innere Stimmen melden sich und fragen: „Was kommt jetzt? Einfach so weitermachen oder neue Ziele setzen?“Persönliche Bedürfnisse dringen an die Oberfläche und wollen gehört werden. Wie gehen Sie damit um? Welche Chancen gibt es für die zweite Lebenshälfte?

 

21.04.2020  Wie viel Smartphone braucht das Kind?

Frau Sabine Ostertag(Supervisorin (DGSv) & Präventionsbeauftragte ZSL Stgt.)

Der Umgang mit dem Smartphone ist für Kinder und Eltern eine echte Herausforderung. Eine gemeinsam geführte familiäre Auseinandersetzung über den „gesunden“ Umgang mit diesem Gerät bietet viele Chancen. Sie werden konkrete Hilfestellungen bekommen, wie Sie diese Auseinandersetzung in Ihrer Familie erfolgreich führen können.

 

26.05.2020  Wir Eltern sind auch nur Menschen

Frau Dagmar Dannwolf(Lehrerin & Achtsamkeitstrainerin)

- Eine Anregung zur Selbstfürsorge für gestresste Eltern - Elternsein ist der härteste, aber zugleich freudigste Job der Welt. Der Vortrag gibt Anregungen, wie Eltern gut für sich sorgen, den eigenen Akku wieder aufladen und gleichzeitig den Kindern mit Achtsamkeit und Mitgefühl begegnen können.

KONTAKT